Sofa-Akkordeon – Zweckmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Komfort

Hallo, meine Abonnenten, regelmäßige Leser und diejenigen, die zufällig auf meinem Kanal waren! In diesem Artikel werden wir eine der beliebtesten und relativ neuen Arten von Polstermöbeln betrachten – ein Sofa mit einem Mechanismus zur Platzierung eines „Akkordeons“. Wir werden erfahren, wie solche Sofas aussehen, wie sie sich falten und entfalten lassen, und alle Vor- und Nachteile dieser Art von Möbeln herausfinden.

Sofa mit Akkordeon-Mechanismus: Aussehen und Gestaltungsprinzip

Akkordeonsofas erschienen in Russland und anderen postsowjetischen Ländern um 2008-2010. Zuerst waren es „reinrassige“ Italiener, aber dann begannen viele Möbelfabriken, diese Art von Möbeln nach dem Vorbild und der Ähnlichkeit des Originals selbst herzustellen. In den ersten Jahren war die Einstellung der Käufer zu der Neuheit nicht klar, aber dann erkannte man alle Vorteile und Vorzüge der neuen Sofas, die die „Akkordeons“ trotz ihrer recht hohen Kosten auf den Höhepunkt ihrer Beliebtheit brachten.

Im Mittelpunkt des Designs des Sofas – klappbares Metallgestell, das aus drei Segmenten mit einer gewissen Beweglichkeit besteht. Das Gestell hat Lamellen, auf denen der Schlafblock installiert ist (in der Regel ein massives Stück PPU), das von außen mit einem dekorativen Bezug aus Polsterstoff verschlossen ist. Je nach Modifikation gibt es Modelle mit Armlehnen und Rückenlehne und ohne Armlehnen. Als Basismaterial für die dekorative Rückenlehne und die Armlehnen wird Naturholz verwendet. Ein solches Sofa kombiniert moderne technologische Lösungen mit klassischem Aussehen, so dass es in traditionellen Schlafzimmereinrichtungen gut aussieht. Modelle ohne Armlehnen und Rückenlehnen passen perfekt in ein modernes Interieur im Stil von Hightech oder Minimalismus.

Zusammengeklappt nimmt das „Akkordeon“ sehr wenig Platz ein und sieht aus wie eine Bank mit weicher Rückenlehne und Sitz. Alle drei Segmente des Rahmens sind miteinander verbunden, zwei davon bilden die Rückenlehne (vertikal nahe beieinander angeordnet) und eines – den Sitz (horizontal, senkrecht zur Rückenlehne angeordnet). Während der Transformation lösen sich alle Elemente des Rahmens von den Stützen, die Federn beginnen zu arbeiten, die einziehbaren Räder erscheinen und das Sofa verwandelt sich in wenigen Sekunden in ein vollwertiges Bett.

Hauptvorteile von Akkordeons

Sofa-Akkordeon - Zweckmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Komfort

Das Sofa mit dem Akkordeon-Layout-Mechanismus hat folgende Vorteile:

  • Einfache, aber höchst zuverlässige Konstruktion, basierend auf einem geschweißten Metallrahmen.
  • Perfekt flacher Schlafplatz, ohne Höhenunterschiede und Vertiefungen. Auf der Oberseite des Rahmens befindet sich ein festes Stück PPU, das im entfalteten Zustand eine feste, ebene Oberfläche bildet.
  • Ausgeprägte orthopädische Wirkung. Flexible Holzlamellen in Kombination mit FPU haben gute orthopädische Eigenschaften, was sich direkt auf den Grad Ihres Komforts während des Schlafs und der Ruhephase auswirkt.
  • Kompakte Größe in gefalteter Form. Das Sofa-Akkordeon nimmt nur sehr wenig Platz ein, so dass es den Innenraum nicht überlastet, was für Räume mit geringer Fläche relevant ist.
  • Einfaches und bequemes Layout. Um aus dem „Akkordeon“ ein vollwertiges Bett zu machen, genügt es, dem Sofa zugewandt zu sein, die Vorderkante des Rahmens leicht anzuheben und an sich selbst zu ziehen. In zwei oder drei Sekunden erhalten Sie ein vollwertiges Bett. Das Zusammenklappen eines solchen Sofas ist ebenfalls einfach und erfordert keine Anstrengung. Im Vergleich zu anderen Transformationsmechanismen – gilt „Akkordeon“ als die praktischste Lösung.
  • Wechseln Sie die Polsterung mindestens jeden Tag. Sofas Akkordeons gelten als die einzige Art von Polstermöbeln, bei denen der Bezugsstoff nicht wie bei anderen Sofas starr fixiert ist. In diesem Fall ist die Polsterung eine Art Bezug, der auf den Schlafblock gelegt und mit Seilen an den Ecken des Rahmens befestigt wird. Dies geschieht, damit das Sofa ordentlich und ohne Falten aussah, wenn auch in gefalteter Form. Viele Hersteller von „Akkordeons“ bieten ihnen austauschbare Bezüge an, die es Ihnen ermöglichen, die Polsterung Ihres Sofas mindestens jeden Tag mehrmals zu wechseln.

Akkordeon-Sofas sind in verschiedenen Größen erhältlich, und ihre Breite kann von 80 cm oder 1 Meter (so genannte Akkordeon-Sessel) bis zu 180 cm (bei der Gestaltung des Schlafplatzes wird 180×200 cm sein, was mehr als ein Standard-Doppelbett ist) variieren.

Unzulänglichkeiten, Merkmale und Nuancen von „Akkordeons“

Sofa-Akkordeon - Zweckmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Komfort

Trotz der vielen Vorteile und der praktischen Anwendbarkeit weisen Akkordeonsofas eine Reihe von Merkmalen und Nuancen auf, die bei der Wahl dieser Art von Möbeln berücksichtigt werden sollten:

  • Kein Unterwäschekasten.einige Akkordeonhersteller bieten als Alternative zum Unterwäschekasten einen Stoffüberzug an, der an der Vorderkante des Rahmens des ersten Segments befestigt werden kann. Ich persönlich habe diese Lösung mehrmals live erlebt, und um ehrlich zu sein, hat sie mich nicht sehr beeindruckt. Das Gehäuse selbst ist klein, zu viele Dinge, die man dort sowieso nicht unterbringen wird, und der Gesamteindruck, den ich von einer solchen Wäscheschublade hinterlassen habe – dass es sich hier nur um einen Staubabscheider handelt, der auch noch extra bezahlt werden muss.
  • Das Sofa nimmt viel Platz ein, wenn es zerlegt wird. Der Nachteil besteht nicht darin, es als Nachteil zu bezeichnen, aber diese Tatsache sollte vor dem Kauf eines Sofas in Betracht gezogen werden. Das „Akkordeon“ entfaltet sich aufgrund seines Designs auf sich selbst, und zwar bis zu 2 Meter weit. Dies kann für Räume mit geringer Größe oder für Räume, die mit Möbeln gefüllt sind, ein Problem darstellen.
  • Die Matratze hat keine lange Lebensdauer. Wenn die „Ziehharmonika“ wird oft entfaltet und gefaltet werden, dann an der Stelle der Verbindung der Rahmen Segmente am Schlafplatz werden Risse und Verformungen von Polyurethan-Schaum (PPU) bilden. Mit der Zeit wird das Material anfangen, seine Elastizität zu verlieren und zu bröckeln. Zunächst wird sie völlig unsichtbar sein, da die Schlafeinheit selbst mit einem Polsterbezug überzogen ist. Der Ersatz des neuen Schlafplatzes wird teuer sein, etwa ein Drittel der Kosten für das gesamte Sofa. Man kann jedoch mit Fug und Recht behaupten, dass die durchschnittliche Ressource von PPU selbst bei häufigen Verformungen mindestens 10 Jahre beträgt. Wenn das Sofa also nicht 10 Mal am Tag gefaltet und auseinandergefaltet wird, können Sie sich keine Sorgen über die Lebensdauer der Matratze machen.
  • Es ist nicht wünschenswert, die Möbel in Räumen mit Parkett oder laminierter Platte zu verwenden. Bei der Umwandlung des Sofas werden die Rollen ausgefahren, die sich unter Last auf dem Bodenbelag bewegen. Im Laufe der Zeit werden auf der Laminat- oder Parkettplatte zwei Laminat- oder Parkettstreifen sichtbar sein, was dem Boden mit Sicherheit kein attraktives Aussehen verleiht. Dieses Problem zu vermeiden ist nicht schwierig – es reicht, einen kleinen dekorativen Teppich mit niedrigem Flor zu kaufen und ihn unter das Sofa zu legen. Gleichzeitig erfrischen Sie das Innere des Raumes und schützen den Bodenbelag zuverlässig vor Beschädigungen.

Der einzige Nachteil eines Akkordeons ist sein hoher Preis. Gleichzeitig fallen etwa zwei Drittel des Preises auf den Rahmen, der nicht nur aus Metall besteht, sondern auch mit flexiblen Holzlamellen versehen ist. Wenn Sie nicht auf die Kosten schauen und die oben genannten Nuancen in Betracht ziehen, wird das Sofa-Akkordeon eine ausgezeichnete Lösung für komfortables Ausruhen und Schlafen für viele Jahre sein.

Vielen Dank an alle, die meinen Artikel bis zum Ende gelesen haben, ich hoffe, Sie haben etwas Interessantes für sich gefunden.